25. Juni 2015 - Risiko Mobilfunk Kempten

Mobilfunk Bürgerinitiative und Forum für mobile Kommunikation Kempten
Direkt zum Seiteninhalt

25. Juni 2015

Wir über uns > Aktionen - Rückblicke
Vortrag in Kempten-Thingers:

Unserere Mitglieder Dr.med. Markus Kern und Dipl.Ing.(FH) Franz Josef Krumsiek trugen zum Thema

"Mobile Kommunikation"

am Donnerstag, den 25.06.2015 im Bürgertreff Kempten-Thingers vor:

Mobile Kommunikation
Aufwach(s)en im Umgang mit digitalen Medien

Kinder und Jugendliche nutzen zunehmend digitale Medien, so dass ihre persönliche Strahlenbelastung durch die mobile Funktechnik immer mehr ansteigt. Die gerade heranwachsende Generation ist die erste, die vollständig bereits vor der Geburt mit den gesundheitlichen Gefahren der hochfrequenten und gepulsten Strahlung konfrontiert wird.

Um Eltern, Erzieher und Interessierte in die Thematik einzustimmen und Möglichkeiten eines gesundheitsverträglichen Umgangs aufzuzeigen, fand am Donnerstag, den 25. Juni 2015 im Bürgertreff Kempten-Thingers eine gemeinsame Veranstaltung des Stadtteilmanagements Kempten-Thingers und der Mobilfunk Bürgerinitiative Kempten statt. Es referierten Dr. med. Markus Kern, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Dipl. Ing. (FH) Franz Josef Krumsiek von der Mobilfunk Bürgerinitiative.
Copyright by Mobilfunk Bürgerinitiative Kempten
Zurück zum Seiteninhalt